Teilnahmebedingungen

Wettbewerb 120 Jahre Häberli AG

Mit der Teilnahme am „120 Jahre Häberli AG“ Wettbewerb stimmen Sie nachfolgenden Teilnahmebedingungen zu:

1. Teilnahme Allgemein
Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen über 18 Jahren. Gewinnen können nur Personen mit eingetragenem Wohnsitz in der Schweiz. Die Teilnahme ist bis Ende August 2022 möglich.
Pro Person kann bei der Verlosung ein Preis gewonnen werden.  
Teilnahme per Internet:
Wettbewerbsseite über die Webseite https://www.haeberli-weine.ch/de/wettbewerb-mitmachen aufrufen. Die zur Teilnahme erforderlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

2. Teilnahmedaten
Um die jeweiligen Preise zustellen zu können, werden die Gewinner aufgefordert die hinterlegten Kontaktangaben auf ihre Richtigkeit zu prüfen. Bei Annahme des Gewinns können die Gewinner auf der offiziellen Häberli AG Webseite namentlich (Name, Vorname, Ort) veröffentlicht werden.

3. Gewinnanspruch
Verlosung der Gewinne
Kann ein Gewinner über die bei der Registrierung angegebenen, persönlichen Daten nicht innerhalb von 5 Arbeitstagen erreicht werden oder kann ein Gewinn aufgrund der im persönlichen  angegebenen Daten nicht zugestellt werden, hat der Teilnehmende keinen Gewinnanspruch mehr. Für den entsprechenden Preis wird ein neuer Gewinner gezogen. Kann oder will ein Gewinner den Gewinn nicht einlösen, kann der Gewinn in nützlicher Frist an eine gewinnberechtigte Person weiter verschenkt werden oder der Gewinner kann vom Gewinn zurücktreten. In diesem Falle verzichtet der Gewinner auf jeglichen nachträglichen Gewinnanspruch und der Gewinn wird erneut verlost.

4. Preise
Ablauf des Wettbewerbs:
Voraussetzung für die wirksame Gewinnspielteilnahme ist die Angabe der notwendigen Teilnahmedaten.

Preise:
1. Wine Tasting für 8 Personen im Wert von 500 CHF
2. Gutschein im Wert von 200 CHF
3. Gutschein im Wert von 100 CHF

Promotionsende 01.09.2022 - Verlosung Anfangs September 2022
Die Beschreibungen und die Abbildungen der Preise im Rahmen des Gewinnspiels sind symbolisch und nicht verbindlich.
Die Feststellung, ob die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind, obliegt dem Wettbewerbsveranstalter.

5. Allgemein:
Die Sofortpreise können nicht bar ausbezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.

6. Ausschluss/Manipulation
Automatisch generierte Einträge und Teilnehmer, welche technische Manipulationen vornehmen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen. Mitarbeiter der Firma Häberli AG sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Gewinnspielteilnahme ist nur im eigenen Namen möglich. Der Wettbewerbsveranstalter ist berechtigt, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschliessen, die die Wahl, den Teilnahmevorgang, die Verlosung oder die Aktions-Seite manipulieren bzw. dieses versuchen oder gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstossen oder sonst in unfairer bzw. unlauterer Weise versuchen, das Gewinnspiel zu beeinflussen.

Der Wettbewerbsveranstalter ist berechtigt, Teilnehmende mit Pseudonym, einer gefälschten Identität sowie Teilnehmende mit Mehrfachanmeldungen vom Wettbewerb auszuschliessen.

Der Wettbewerbsveranstalter behält sich vor, Teilnehmende ohne Angabe von Gründen vom Wettbewerb auszuschliessen, wenn ein Missbrauch und/oder Verstösse gegen diese Teilnahmebedingungen vermutet / festgestellt werden. Er ist berechtigt, jederzeit Anpassungen an der Webseite / Aktion vorzunehmen sowie namentlich bei höherer Gewalt, bei Schliessung / Abschaltung von Webseiten, bei Manipulationen durch Dritte / Teilnehmende, Ausfall der Technik oder bei Vorliegen anderer wichtiger Gründe den Wettbewerb anzupassen, auszusetzen, abzubrechen oder vorzeitig zu beenden.

7. Haftungsausschluss
Die Häberli AG übernimmt keine Haftung oder Verantwortung für Fehler oder Auslassungen in den Inhalten der Promotionsseite, technische Fehler in der Abwicklung. Die Verwendung der Informationen erfolgt auf Risiko der Benutzer.

Der Wettbewerbsveranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, ohne vorherige Ankündigung, abzubrechen oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemässe Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

Erfüllungs- und Schadensersatzansprüche des Teilnehmers bei vorzeitiger Beendigung des Gewinnspiels sind ausgeschlossen.

Die Häberli AG behält sich das Recht vor, die Teilnahmebedingungen jederzeit ohne Ankündigung anzupassen.

Es gilt Schweizer Recht.